Klimagerechtigkeit

Home / Kernthemen / Klimagerechtigkeit
Klimagerechtigkeit

Die Klimakatastrophe bedroht die gesamte Schöpfung und kann extreme Zerstörung bringen. Gerade Menschen im globalen Süden, die schon jetzt tagtäglich ums Überleben kämpfen, sind am stärksten von diesen Auswirkungen betroffen. Der Kampf gegen den Klimawandel ist für mich nicht nur eine Frage des Überlebens, sondern auch der Gerechtigkeit, weil diejenigen die am wenigsten zur Klimakatastrophe beitragen, am stärksten darunter leiden.

So muss die Schweiz als reiches und technologisch weit entwickeltes Land eine Vorbild- und Vorreiter-Funktion einnehmen und die Treibhausgase deutlich schneller reduzieren.  Die Forderung des Klimastreiks nach Netto Null bis 2030 ist also keine illusorische Forderung, sondern die ethische Verantwortung der Schweiz.

Bild: Interview für Radio 1 an einer Klimademo vor der ETH in Zürich.